Wednesday, 25 May 2022 05:12

Die Vereinten Nationen wollen mehr Länder an das umfassende Katastrophenwarnsystem anschließen

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Die UN-Organisation für Katastrophenvorsorge (UNDRR) wird  mehr Länder dabei unterstützen, ihr Katastrophenfrühwarnsystem und den Zugang zu diesem System zu verbessern.  Dies sagte der UNDRR-Direktor Ricardo Mena in der 7. Sitzung der globalen  Plattform für Katastrophenrisikoreduzierung “Global Platform Disaster Risk Reduction (GPDRR) in Nusa Dua, auf Bali am Montag.  Das betreffe insbesondere die Länder, die das"  Sendai Framework for Disaster Risk Reduction" von 2015 bis 2030 ratifiziert haben. Das Sendai Framework ist von 187 Ländern angenommen worden und  bevorzugt sieben globale Ziele, darunter das G-Ziel, das darauf abzielt, die Verfügbarkeit und den Zugang zum Katastrophenfrühwarnsystem, Informationen und Katastrophenrisikobewertungen für die Gemeinschaft im Jahr 2030 zu etablieren. Der UNDRR-Direktor erwähnte, dass bisher nur 120 Länder an diesen Sendai-Rahmen angeschlossen seien//. Ant

Read 41 times Last modified on Wednesday, 25 May 2022 07:55