Wednesday, 01 June 2022 00:00

Latopia

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Tegal ist ein Touristenziel in Zentral-Java, das von vielen Touristen besucht wird, sowohl für Urlaubszwecke als auch nur für einen Zwischenstopp auf der Reise über die Trans-Java-Route. Das Gebiet mit dem Spitznamen „Kota Bahari“, die « Maritim-Stadt », ist auch dafür bekannt, dass es eine Vielzahl von Lebensmitteln und lokalen Produkten gibt, die Sie bei Ihrem Besuch als Souvenir mit nach Hause bringen können. Das typische Mitbringsel aus Tegal, das wir Ihnen zum Mitnehmen empfehlen, ist Latopia. Auf den ersten Blick ähnelt dieser Snack Bakpia, einem typischen Snack aus Yogyakarta. Der Unterschied ist, dass Latopia größer als Bakpia ist. Außerdem hat Latopia im Allgemeinen eine quadratische Form und  ist außen knuspriger.

Wegen seiner Geschichte ist es kein Wunder, dass  Latopia Ähnlichkeiten mit Bakpia besitzt. Beide Snacks haben ihren  kulinarischen Ursprung in China.  Aus dem Land eingewanderte Menschen initiierten die Entstehung von Latopia in Tegal. Dieser typische Tegal-Snack wird aus einer Mischung aus grünen Bohnen und Zucker hergestellt. Dieser Mix wird in Mehl gewickelt und dann gebacken. Der Snack schmeckt am besten warm und begleitet üblicherweise das Trinken von Tee oder Kaffee.

Jetzt wird die Mischung von Latopia nicht nur mit grünen Bohnen gefüllt. Im Laufe der Zeit wurde die Füllung von Latopia geändert. Es gibt Schokolade, Milch und Früchte. Die Touristen kaufen gerne Latopia,  oft als Souvenir, da der Snack relativ günstig ist. Der Preis liegt bei etwa 7000 bis 10.000 Rupiah pro 10 Stück. Latopia ist einfach in verschiedenen Souvenirläden in Tegal zu kaufen//. 

Read 90 times