Saturday, 02 July 2022 00:00

Süd-Sulawesi strebt bis 2022 den Export von 3.000 Tonnen Porang nach China an

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Das landwirtschaftliche Quarantänezentrum von Südsulawesi will bis 2022 3.000 Tonnen Porang nach China exportieren. Die Porang-Exporte wurden in diesem Jahr wiedereröffnet, nachdem sie seit Juni 2020 geschlossen waren. Der Leiter des landwirtschaftlichen Quarantänezentrums von Süd-Sulawesi, Natsir Luthfi in Makassar, sagte am Freitag, dass neben der Wiedereröffnung der Porang-Exporte nach China zwei Exportunternehmen aus Süd-Sulawesi auch eine Registrierungsnummer als eine der Bedingungen für den Export nach China eingesteckt haben. Die beiden Unternehmen, nämlich PT Harvestama Biota Alam und PT Insan Agro Sejahtera, waren die ersten Unternehmen, die seit ihrer Durchführung im März 2022 eine Registrierungsnummer von der Quarantänebehörde für GACC erhalten haben.Unterdessen sagte der Leiter des Handelsbüros von Süd-Sulawesi, Ashari Radjamilo, dass Porang der führende Rohstoff in Süd-Sulawesi ist, der 15 Prozent der 10 größten führenden Rohstoffe in Süd-Sulawesi ausmacht.

Read 42 times