Thursday, 26 November 2020 04:34

Die Provinzregierung von Ost-Java hält EJI 2020 ab, um die Investitionen anzukurbeln.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Die Provinzregierung von Ost-Java hat die Expo "East Java Investival" (EJI) 2020 heute, am Donnerstag in Surabaya veranstaltet. Das ist ein Bemühen, um die Investitionen, sowohl aus dem Inland, als auch dem Ausland zur Erholung der nationalen Wirtschaft anzukurbeln. Der Leiter des Diensts für Investition und integriertes Service (DPM PTSP) in der Provinz Ost-Java, Aris Mukiyono sagte am Mittwoch in Surabaya dazu, obwohl die wirtschaftliche Situation nicht einfach ist, müssen aber noch Innovationen durchgeführt werden. Um die Provinz Ost-Java mit ausländischen Investoren zu verbinden, hat die Regierung auch das Generalkonsulat mehrerer befreundeter Länder in Surabaya, Verbände ausländischer Unternehmer und potenzielle ausländische Investoren eingeladen. Er sagte dazu weiter, bei der Investitionsexpo werden 18 Prospektprojekte angeboten. Es besteht aus vier Manufakturprojekten, drei Agrarprojekten, 11 Tourismusprojekten und anderen strategischen Projekten im Präsidialdekret 80 von 2019//. Ant.

Read 41 times