Friday, 18 September 2020 03:51

Der Tanggedu Wasserfall in Ost Sumba

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Ost Sumba hat viele Touristenattraktionen, die man endlos besichtigen kann. Eine von diesen ist der Wasserfall Tenggedu im gleichnamigen Dorf , welches an  Felsen liegt, an denen das klare Wasser in einen Fluss, der sich grünblau schlängelt, mündet. Außerdem bilden die Felsen in der Umgebung schöne Reliefe wie am Grand Canyon in den  USA. Deswegen wird die Region um den  Tanggedu Wasserfall oft  Grand Canyon genannt und gilt  als verstecktes Paradies in  Ost Sumba.

Um zum Tanggedu Wasserfall zu gelangen, muss man einen weiten und etwas schwierigen  Weg  mit dem Motorrad oder Auto fahren. Der Wasserfall ist ungefähr 45 km oder 1,5 Stunden von der Zentralstadt von Waingapu entfernt . Danach wird die Reise für 30-45 Minuten mit Wandern durch  schwieriges Gelände fortgesetzt. Aber die Beschwernisse zu überwinden, lohnt sich, sobald Sie die Schönheit des Tanggedu Wasserfalls sehen, der in der nördlichen Waingapu Stadt, Tanggedu Dorfes im Distrikt Kanatang liegt. Hier können Sie eine ruhige Atmosphäre finden und natürlich ist dies ein wunderbarer Ort, der Fotografen und Instagrambenutzer befriedigen kann.       

 Der Tanggedu Wasserfall fließt aus geringer Höhe, nur ca. 8 Meter. Aber der Wasserfluss ist ziemlich stark und  fließt hinunter zum natürlichen Teich, der die Touristen zum Schwimmen oder Spielen einlädt. Da der Wasserfall nicht zu hoch ist, können Sie in den Teich springen.

  Es wird garantiert, dass Sie mit dem Wasser spielen werden, deshalb wird  vorgeschlagen, entsprechende Kleidung  mitzubringen. Weil der Wasserfall an einem natürlichen Ort liegt, gibt es keine Essmöglichkeiten und keinen ausgebauten Platz, um sich auszuruhen. Daher sollten Sie Ihr eigenes Essen und andere Ausrüstung, die benötigt werden, mitbringen.

 

Read 36 times