28
May

Der neuseeländische Vizepremierminister Winston Peters verurteilte die Weigerung von Premierminister Jacinda Ardern, die drastischen  Sperrungsregeln wegen der Covid-19-Pandemie aufzuheben.Er ist der Ansicht, dass die Einschränkungen  zu lange gedauert haben. Dies sagte Peters in einem Interview bei einem Radiosender, das von  The Guardian am Mittwoch, den 27. Mai lanziert wurde.  Es war  die lauteste Kritik von Peters an der von Neuseeland schnell und streng festgelegten Sperrung. Der Schritt wurde von Ardern gemacht,  der daraufhin großes Lob erhielt, weil er als angemessen angesehen wurde, um die weitere Ausbreitung der Pandemie zu bekämpfen. Die Kritik von Peters kam, nachdem Ardern  am Montag in einer Kabinettssitzung sagte, Neuseeland bleibe  bis zum 22. Juni auf Stufe 2 der  Notstufe.  rep

28
May

Der indonesische Präsident Joko Widodo leitete am Mittwoch, den 27. Mai im  Merdeka-Palast in Jakarta ein geschlossenes Treffen per Telefonkonferenz mit seinen Ebenen , um die Beschleunigung der Behandlung der Covid-19-Pandemie zu erörtern. Dabei  gab der Präsident den Ministern und dem Leiter  der  Arbeitsgruppe zur Beschleunigung der  Behandlung der Covid 19  drei neue Anweisungen. In seiner Weisung forderte der Präsident seine Mitarbeiter auf,  die Rückkehrer zu kontrollieren , damit die Ausbreitung des Coronavirus, der möglicherweise eine zweite Welle auslösen könnte, vor allem im Gebiet Jabodetabek ( Jakarta , Bogor, Depok, Tangerang und Bekasi) nicht hin und her fließt. Joko Widodo möchte, dass sich die Covid 19 Arbeitsgruppe  und die Ministerien  auf die Provinzen mit recht-hochen neuen Fällen  konzentrieren.  In Java beispielsweise forderte der Präsident   die uneingeschränkte Unterstützung für die  Provinz Ostjava, insbesondere im Zusammenhang mit der Bereitschaft von Überweisungskrankenhäusern und Notfallkrankenhäusern.  Drittens forderte er  die Erreichung  des Ziels der Probenprüfung. Zuvor hatte der Präsident in mehreren begrenzten Kabinettssitzungen beantragt, 10.000 Covid-19-Proben pro Tag zu testen

Zuerst ist es mit der Kontrolle der  Rückkehrer verbunden.  Dies ist wichtig für uns, damit die Ausbreitung von Viren, die möglicherweise eine zweite Welle verursacht, insbesondere im Gebiet Jabodetabek , nicht hin und her zirkuliert. Zweitens möchte ich, dass sich die Arbeitsgruppe  und die  Ministerien auf Provinzen konzentrieren, in denen es neue Fälle gibt, die recht hoch sind. In Java soll man  insbesondere  die Provinz Ostjava uneingeschränkt  unterstützen. Die Unterstützung bezieht sich vor allem auf die Bereitschaft von Überweisungskrankenhäusern und Notfallkrankenhäusern, einschließlich anderer Provinzen außerhalb von Java, deren Hinzufügung noch recht hoch ist, nämlich Südsulawesi , Südkalimantan, Südsumatra, Papua, und  Westnusatenggara.  Drittens bitte ich darum, das  Ziel von 10.000 Covid-19-Proben pro Tag zu testen, das ich vor einigen Monaten angegeben habe. Es soll verfolgt werden, um eine wirkliche Beschleunigung  zu erreichen.

Inzwischen übermittelte der Leiter der Covid-19-Arbeitsgruppe , Doni Monardo den Plan der Regierung, einige  Regionen zu öffnen, um zu den neuen normalen  Aktivitäten  wieder durchzuführen.  Er sagte, es gäbe zwei Kategorien, die auf die zu öffnenden Gebiete angewendet würden, nämlich die Gebiete, in denen es keine Covid-19-Fälle gegeben habe, und Grünflächen,  in denen sich die Anzahl der Fälle verringert hätten.

 

28
May

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat  alle seine Mitarbeiter angwiesen, den Rückkehrfluss von Eid zu kontrollieren. Dies gilt vor allem  bezüglich der jenigen, die in ihre Dörfer zurückkehren, da man damit  die Verbreitung der zweiten Welle verhindert will.. Er berichtete dies am Mittwoch den 27.Mai bei einer  der geschloessenen Sitzung über über aktuelle Maßnahmen zur  Behandlung des Coronavirus in Jakarta. Der Präsident erklärte, dass die Kontrolle des Rückkehrflusses in erster Linie für diejenigen erfolgen muss, die nach Jakarta, Bogor, Depok, Bekasi, Tangerang zurückkehren möchten. Der Präsident wies darauf hin , dass die Reproduktionsrate  also der R - Wert bzgl SARS-CoV-2 in  Jakarta  bereits unter der Nummer eins liegt. Ihm zufolge müsse dies noch weiter gedrückt werden. Darüber hinaus seien Jakarta , West Java und Tangerang die Gebiete ,  die für die Anwendung der sogenannten neuen normalen Ordnung vorbereitet würden, damit sie wieder produktiv agieren könnten  , aber dennoch sicher blieben. rep

27
May

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo wird Soldaten der indonesischen Streitkräfte (TNI) und Polizisten (POLRI)  massiv an überfüllten Orten mobilisieren, um die Öffentlichkeit zu disziplinieren, die groß angelegten Sozialeinchränkungen (PSBB) zu befolgen . Dies sagte der Präsident, als er am Dienstag die MRT-Station von Hotel Indonesia  in Jakarta  besuchte. Dem Präsidenten zufolge werde der Einsatz von TNI-Soldaten und Polri-Apparaten  in vier Provinzen und 25 Bezirken sowie Städten durchgeführt . Er hoffe , dass dieser Einsatz die Disziplin der Öffentlichkeit zur Befolgung der PSBB führt, damit sich die Übertragungskurve des neuen Corona-Virus  verringert kann. Die Regierung hatte zuvor erwogen, die Aktivitäten der Bürger in einer neuen normalen Lebensgestaltung zu beginnen, wird aber nun weiterhin die strengen Gesundheitsprotokolle befolgen, um die Übertragung des  COVID-19 - Erregers zu verhindern//. Ant

Page 7 of 648