Sunday, 08 May 2022 00:00

Kapik Bananen aus Bukittinggi, West Sumatera

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Kapik Bananen gehören zu den vielzähligen Speisen die viel im Ramadan Monat gesucht werden. Dieses Essen kommt aus West Sumatera, der Herkunftsort des  Gerichts Rendang, das weltweit berühmt ist.

Wie der Name klingt, ist Kapik Bananen eigentlich ein Snack aus Bananen, die flach gekocht sind.  Das Wort Kapik bedeutet Kepit. Die Bananen, die werden beim Servieren mit einem Klammergerät gepresst, sodass sie flach und ausgedehnt werden. Kapit Bananen werden dann auf Kokosschalen und Kohle gegrillt.  Die Bananen, die normalerweise verwendet werden, sind Kochbananen oder Steinbananen (Pisang Batu). Die Bananen werden zuerst aus der Schale geschält, und dann werden sie gegrillt. Sobald die Bananen schon golden braun gebrannt sind, sind sie fertig gegrillt.  Der Grillprozess hat das Ziel,ein typisches Aroma von gegrillten Bananen sowie eine klebrige Masse herzustellen. 

Die  Bananen werden zunächst mit Margarine beschmiert. Danach werden Sie mit einem Klammergerät aus Holz mit  zwei Schneidebrettern, die mit einem Scharnier verbunden sind , gepresst.  Die gepresste Bananen werden nachher oval und flach. Kapik Bananen werden mit zusätzlichen Toppings um die Köstlichkeit zu ergänzen, serviert. Luo oder gekochtes Kokosfleisch mit Braunzucker geben einen herzhaften Geschmack und ergänzen den Genuss von diesem traditionellen Snack.


Wenn Sie die Speise Kapik Bananen
ausprobieren möchten, kommen sie einfach auf dem Platz des Uhrturm Jam Gadang und dem Markt Ateh Bukittinggi.   Da einen Reise nach Bukittinggi in der Provinz West Sumatera nicht vollendet  ist, wenn man die Schmackhaftigkeit von Kapik Bananen noch nicht genossen hat//.

Read 42 times