Sunday, 15 May 2022 00:00

Lamang Tapai, eine typische Speise am Feiertag Lebaran (Eid Fitri) in Padang

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Neben dem bekannten Rendang, besitzt Padang, das in der Provinz West Sumatera liegt, auch verschiedene Menüs zum Fastenbrechen und zum Genießen am Feiertag Lebaran Eid Fitri.  Eine von denen ist Lamang Tapai.   Inmitten der vielen Fastfoods ist dieses traditionelle Gericht, das aus Klebreis mit  Schwarzklebreis-Brühe hergestellt wird, ein Lieblingsessen während des Feiertages Lebaran Eid Fitri sowie zum Fastenbrechen.

Diese typische Speise von Padang wird aus  gegrilltem Weißklebreis hergestellt und komplett mit Tapai aus  Schwarzklebreis serviert. Der Herstellungsprozess von Lamang Tapai ist traditionell und einzigartig.  Um Lamang herzustellen, ist ein junges Bambusstück nötig.  Nachdem der Weisklebreis gereinigt wurde, wird er mit  Kokosmilch und Pandanusblättern sowie ein bisschen Salz gemischt. Der Klebreis wird danach in ein junges Bambusstück hineingegeben. Aber die Innenseite vom Bambusstück wird zuerst mit einem Bananenblatt beschichtet. Und dann wird die Kokosmilch in das Bambusstück gegossen und  gegrillt. Der Grillprozess muss natürlich sorgfältig gemacht werden, damit das Bambusstück nicht verbrennt.

Die Brühe wird aus dem gedämpften Schwarzklebreis hergestellt. Danach wird dieser Klebreis mit  Hefepulver bestreut und einem Bananenblatt bedeckt. Er wird drei Tage auf einem trockenen Platz gelagert, damit er zum süßen Schwarzklebreis wird. Lamang schmeckt gut und süß und auch ein bisschen sauer und erzeugt ein typisches Aroma, das lockend ist. 

Lamang Tapai, das normalerweise in den Häusern von der Minangkabau Gemeinde serviert wird, gilt als Menü am Feiertag Lebaran Eid Fitri sowie zum Fastenbrechen. Dieses Gericht ist ebenso an den anderen Religionsfeiertagen sowie traditionellen Festen von den lokalen Gemeinden anzufinden//.

Read 73 times