Wednesday, 03 April 2024 00:00

Phutu Lanang , traditioneller Kuchen aus Malang , Ostjava

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Phutu Lanang , traditioneller Kuchen aus Malang , Ostjava

Liebe Hörerinnen und Hörer, wer in der Stadt Malang in Ostjava lebt, kennt sicher den legendären Kuchen Phutu Lanang, auch bekannt als Putu Celaket. Während des heiligen Monats Ramadan ist dieser süße Snack als Vorspeise sehr beliebt. Phutu Lanang oder Phutu Celaket ist einer der legendären Snacks von Malang, denn es gibt ihn bereits seit 1935.

Putu ist ein traditioneller Kuchen aus Reismehl, braunem Zucker und Kokosnussraspeln. Er wird in einer Bambusform namens Bumbung zubereitet und dann etwa 3-5 Minuten lang gekocht. Phutu Lanang in Malang hat in der Regel eine grüne Farbe, die von Pandanblättern herrührt, wodurch der Putu-Kuchen beim Dämpfen duftet. Der geschmolzene Zucker, der aus dem Phutu Lanang kommt, ist sehr lecker. Der süße Geschmack in Kombination mit den pikanten Kokosnussstreuseln macht Appetit auf mehr. Normalerweise beginnen die Verkäufer von Phutu Lanang, die auch andere Snacks auf dem Markt anbieten, um 17.30 Uhr bis 22.00 Uhr mit dem Verkauf ihrer Waren, die zu einem Preis von 15.000 Rp. pro Portion angeboten werden.

Die interessante Geschichte über den Ursprung des Namens Phutu Lanang oder Phutu Celaket liegt darin, dass der Pionier des Putu-Kuchenherstellers und -Verkäufers seinen Kuchen zunächst in der Celaket-Gegend in der Stadt Malang verkaufte. Nachdem sein Geschäft wuchs und die Generationen wechselten, änderte er seinen Namen in Phutu Lanang Kuchen. Das lag daran, dass damals nicht nur viele Verkäufer denselben Namen benutzten, nämlich Phutu Celaket, sondern auch daran, dass der Pionier des Putu-Kuchens keinen Enkel hatte, so dass der Name Phutu Lanang entstand, der später auch patentiert wurde. In der javanischen Sprache bedeutet Putu Enkel und Lanang bedeutet Mann. Wenn Sie nach Malang reisen, sollten Sie unbedingt diesen legendären Phutu-Lanang-Kuchen probieren.

Read 97 times