Sri Unun

Sri Unun

18
November

Der Bürgermeister von Bogor, in Westjava, Bima Arya hofft, dass der Botschafter von Aserbaidschan in Indonesien, Jalal Mirzayev die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Stadt Bogor und den Städten in Aserbaidschan unterstützen könnte. Bima Arya sagte in der Stadt Bogor am Dienstag, den 17. November, dass bei einem Besuch in Aserbaidschan im März 2020 er eine Zusammenarbeit mit den Städten Lankaran und Baqu anbot. Laut Bima Arya handelt es dabei um die Zusammenarbeit in der Public Service Mall (MPP) mit der Regierung der Stadt Baqu angesichts des MPP-Managementtrainings und die Handelskooperation, nämlich Teeexport mit der Stadt Lankaran, sowie die städtische Landwirtschaftskooperation. Am Montag empfing Bima Arya den Botschafter Aserbaidschans in Indonesien Jalal Mirzayev im Rathaus von Bogor. Dieser Besuch war ein Gegenbesuch von Bima Arya, der Aserbaidschan im März 2020 besuchte. Laut Jalal Mirzayev dient sein Besuch in Bogor dazu, die Gespräche vom Besuch Bima Aryas Besuch in Aserbaidschan fortzusetzen//. Ant

18
November

Die US-amerikanische Agentur für den internationalen Aufbau  (USAID) hat 83 Beatmungsgeräte gewährt, um den Umgang mit COVID-19 in Zentral-Java zu unterstützen. Dutzende von Beatmungsgeräten sind ein Teil von insgesamt 1.000 Beatmungsgeräten, die von den USA Indonesien zur Eindämmung der Pandemie gespendet wurden. Der US-Botschafter in Indonesien Sung Y Kim sagte am Montag in einer schriftlichen Erklärung, dass diese Beatmungsgeräte viele Krankenhäuser in Zentral-Java bei der Behandlung kranker Patienten unterstützen werden. Seine Partei sei bemüht, bei der Prävention, Diagnose und dem Kapazitätsaufbau von Krankheiten durch  die USAID, mit dem US-Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, der US-Geschäftswelt und andere Partner zusammenarbeiten zu können// Ant

18
November

Südkorea hat beschlossen, die Regeln für soziale Distanzierung in der Region Seoul zu verschärfen, da die Infektionsrate mit dem Coronavirus stark angestiegen ist. Das sagte Premierminister Chung Sye-kyun am Dienstag, den 17. November, wie von Reuters zitiert wurde.  Öffentliche Versammlungen von mehr als 100 Personen  werden verboten,  Gottesdienste und Zuschauer bei  Sportturnieren bis zu 30 Prozent beschränkt und Einrichtungen mit hohem Risiko wie Clubs und Karaoke-Bars erfordern, den Abstand zwischen den Gästen zu vergrößern. Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem die tägliche Zahl der Coronafälle an drei aufeinander folgenden Tagen über 200 lag. Am Montag war die höchste Zahl seit Anfang September. Der Zustand wurde durch einige Cluster-Ausbrüche aus Büros, medizinischen Einrichtungen und kleinen Versammlungen in dicht besiedelten Gebieten in Seoul verschlimmert//. Ant

18
November

Pengalengan ist ein Bezirk im Bandung Bezirk, West-Java. Dieses Gebiet ist ein Zentrum der Milchproduktion . Aber es ist nicht nur für seine Milchproduktion bekannt, sondern bietet auch verschiedene interessante Touristenattraktionen. Eine von ihnen ist "Wanawisata Kampung Rahong". Dieser touristische Vergnügungspark ist 4,5 Hektar groß und in sechs verschiedene Cluster unterteilt. Jeder Cluster hat eigene Aktivitäten. Im Kieferwaldgebiet von Rahong gibt es beispielsweise mehrere Spiele, die ausprobiert werden können. Diese Spiele sind unter anderem Paintball, der fliegende Fuchs "Flying Fox" und das lustige Spiel "fun game". Diese Spiele sind mit bestimmten Preisen pro Person zu bekommen. Das Rahong-Kieferwaldgebiet  wird als Campingplatz genutzt. Der Preis pro Nacht beträgt  20 Tausend Rupiah pro Person.  Dieser Preis gehört noch nicht zu dem Eintrittspreis von 5 Tausend Rupiah.

Der flache Kiefernwald ist speziell für Campingaktivitäten geeignet. Es gibt zwei Arten von Campingaktivitäten, nämlich Camping wie gewohnt mit dem Kuppelzelt für die Familie und Camping mit einem Fahrzeug, dem Jeep Camp, das gebracht werden kann.

Es gibt auch einen Natursportangebot am Ufer des Palayangan-Flusses . Hier können Sie mit Reifen durch das schnelle Wasser des Palayangan-Flusses fahren. Der Preis variiert zwischen 50.000 und 90.000 Rupiah pro Person. Das ist von der Anzahl der teilnehmenden Personen und der zurückgelegten Entfernung abhängig.

Darüber hinaus gibt es auch Rafting-Aktivitäten, die für Gruppen mit Freunden oder der Familie geeignet sind. Der Preis variiert ebenfalls ab 125.000 Rupiah pro Person. Ein Rafting-Paket beinhaltet Essen und Trinken, Sicherheitsausrüstungen, Reise-Führer, Versicherung und Transport vor Ort. Wenn Sie Ihr Adrenalin spornen  möchten, aber nicht nass werden möchten, können Sie das Offroad-Paket für 200.000 Rupiah pro Person mit der Route Gambung - Situ Cileunca oder Berg Tilu - Warnasari, Situ Cileunca auspobieren. Sie können dort nicht nur die Frische des Wasser des Palayangan-Flusses geniessen, sondern auch  im Kiefernwald rund um das Flussgebiet spazierengehen. Es gibt auch einfache Unterkünfte wie Hütten zu günstigen Preisen ab 250.000 Rupiah.

Als nächstes gibt es den Cluster Bukit Rahong. Normalerweise wird er nur für den Selfie-Foto verwendet. Der Manager bereitet sich auf mehrere Fotopunktinstallationen vor. Wenn Sie nicht in Zelten übernachten möchten, können Sie auch mehrere Hütten wählen, die sich im Singkur-Naturtourismuscluster  befinden. Dort gibt es mehrere einfache Hütten zu erschwinglichen Preisen. Die kleine Bambushütte kostet etwa 250.000 Rupiah pro Nacht. Es gibt große Kabinen mit einem Preis von ca. 1,5 Millionen Rupiah pro Nacht. Die Kabine kann  20 Personen aufnehmen und ist mit kompletten Einrichtungen wie Toiletten, Fernseher und Audio-Karaoke ausgestattet. Der Frühstück wird auch angeboten.  Neben dem Campingplatz bietet Singkur-Touristendorf auch Unterkünfte wie Glamping. Der Preis liegt bei 600.000 Rupiah pro Einheit für eine Kapazität von vier Personen//.