Sri Unun

Sri Unun

10
November

 

Jedes Jahr wird der 10. November in Indonesien als Heldentag gefeiert. Dieser Tag wird als Nationalfeiertag, um der Schlacht von Surabaya im Jahr 1945 zu gedenken. Zu dieser Zeit kämpften   indonesische Soldaten und Milizen für die indonesische Unabhängigkeit gegen britische und niederländische Truppen. Der Ort der Surabaya-Schlacht hat sicherlich eine wichtige Bedeutung in der indonesischen Geschichte gegen die Kolonialisten. Daher wurde an diesem Ort ein Denkmal namens Tugu Pahlawan errichtet.

 

 

 

Zu Beginn des Baus wurde das Helden-Denkmal vom Rathaus von Surabaya verwaltet. Die Bauarbeit des Denkmals wurde dann von der Indonesian Engineering Corporation und vom Saroja-Auftragnehmer fortgesetzt. Das in zehn Monaten erbaute Denkmal wurde am 10. November 1952 vom ersten Präsidenten Soekarno eingeweiht. Im Jahr 1988 wurde auf dem Tugu Pahlawan-Feld ein Museumsgebäude und  ein Eingang  mit Statuen und Kampfreliefs gebaut .  Seitdem wurde das Feld an der Südseite des Denkmals auch als Ort für Zeremonien und Veranstaltung staatlicher Aktivitäten genutzt.

 

 

 

Das Denkmal wurde mit der Höhe von 41,15 Meter auf einer Fläche von 2,9 Hektar  errichtet. Das  Tugu Pahlawan besteht aus 11 Teilen, die vollständig aus Stahlbeton bestehen. Der Teil  der Spitze des Denkmals ist mit roten Lichtern und einem Blitzableiter ausgestattet. Es gibt eine goldgelbe Tumpaldekoration Oben und Unten. Der untere Teil des Denkmals hat einen Durchmesser von 3,1 Metern, während der obere Teil einen Durchmesser von 1,3 Metern hat. Das Denkmal hat einen 10-seitigen Grundriss und seine Oberfläche bilden vertikal gekrümmte Wege. Die Ziffern 10 und 11 symbolisieren die Ereignisse, die am 10. November 1945 stattfanden. Unter dem  Tugu Pahlawan befindet sich ein 7 Meter tiefes Museum zum Gedenken an die Dienste der Helden, die in Surabaya gekämpft haben. In diesem  befinden sich auch Dokumentationsfotos vom Bau des Helden-Denkmals. Das Museum wurde am 19. Februar 2000 von Präsident K.H. Abdurrahman Wahid eingeweiht//.

11
November

Liebe Hörerinnen und Hörer. Wir treffen uns zum Programm Musikregenbogen. Heute stellen wir Ihnen ein Keroncong-Lied mit dem Titel “Nostalgia” vor, das von Budiman BJ komponiert wurde.

Dieses Lied erzählt über jemanden, der an seine schönen Tage zurückdenkt. Ein Name ist immer noch in seinem Herz gespeichert. Obwohl alles Erlebte unmöglich wieder zurückkehren kann, fühlt er sich ganz glücklich und bringt  es ihn zum Lächeln , wenn er sich an bestimmte Momente erinnert.

Dieses Lied wird mit dem Musik-Instrument Keroncong aufgeführt, ist lebhaft , aber auch seelenruhig . Dies liegt an dem festen Gesangscharakter von Toto Salmon .

Liebe Hörerinnen und Hörer. Hier ist Toto Salmon mit dem Keroncong-Lied “Nostalgia”. Gute Unterhaltung!.

10
November

 

Die indonesische Außenministerin Retno Marsudi hat gesagt, dass es wichtig sei, die Zusammenarbeit zwischen den Ländern zu stärken, um die Erholung der Weltwirtschaft wegen der Covid-19-Pandemie zu fördern. Sie sagte, dass die Pandemie vor Ende 2020 keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigen werde. Sie habe sogar weltweit 50 Millionen Fälle erreicht. Daher müsse die Zusammenarbeit zwischen den Ländern verstärkt werden. Dies äußerte sie beim Geschäftsforum 2020 von Indonesien, Lateinamerika und der Karibik (INA-LAC) virtuell am Montag, den 9. November. Ihr zufolge sei es egal wie stark ein Land sei, da man nicht in der Lage sei, vor der Pandemie allein zu bestehen. Die Pandemie zeige nun die Schwäche jedes Landes im Umgang mit dieser globaler Unsicherheit. Indonesien müsse sich also dafür entscheiden, mit anderen zusammenzuarbeiten, anstatt zu konkurrieren.  Retno Marsudi sagte dazu weiter, die Kooperation Indonesiens mit Lateinamerika und der Karibik müsse eine gemeinsame Vision aufstellen, um den Handel zu steigern und die Wirtschaft anzukurbeln//. KPS

10
November

 

Die Regierungen von  Indonesien und Chile haben einen Vertrag des Memorandum of Understanding (MoU) im Bereich der Halal-Produktgarantie unterzeichnet. Diese Synergie zielt darauf ab, die Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern zu verbessern. Dieser Vertrag wurde vom Leiter der indonesischen Agentur für Halal-Produktgarantie Sukoso und dem Botschafter der Republik Chile in Indonesien Gustavo Ayares Ossandon  gleichzeitig beim Wirtschaftsforum von Indonesien, Lateinamerika und der Karibik 2020 in Jakarta vom 9. bis 11. November 2020 unterzeichnet. Der indonesische Religionsminister Fachrul Razi, der der Unterzeichnung  virtuell am Montag, den 9. November beiwohnte, sagte, dass die Unterzeichnung dieses Vertrags die Synergie stärken und Indonesien und Chile zu wichtigen Akteuren auf dem globalen Halal-Markt führen  würde. Fachrul Razi betonte, dass Indonesien sich verpflichtet habe, Fortschritte der globale Halal-Industrie zu unterstützen//. MediaIndonesia