Sri Unun

Sri Unun

08
June

VDy5GLhr_album_image.jpeg

Das Handelsministerium führt vom 7. bis 10. Juni 2022 eine Handelsmission und Werbung für indonesische Produkte in Südkorea durch. Diese Veranstaltung dient dazu, Märkte in der ostasiatischen Region zu stärken und die nationale Wirtschaft wiederzuherstellen. Der stellvertretende Handelsminister Jerry Sambuaga sagte am Dienstag, den 7. Juni, dass dies ein konkretter Schritt für die Regierung ist, um eine Steigerung des indonesischen Exportwerts nach Südkorea abzusichern und zu fördern. Dies wird durch die Teilnahme an der ASEAN-Handelsmesse bei der Ausstellung von Seoul Food & Hotel 2022, dem Geschäftsforum, der Geschäftserkundung und auch der Handelskooperation zwischen Indonesien und Südkorea im Rahmen des umfassenden indonesisch-südkoreanischen Wirtschaftspartnerschaftsabkommens (IK-CEPA). Etwa 11 Unternehmen und zwei Verbände, nämlich die indonesische Industrie- und Handelskammer (Kadin) und der Verband indonesischer Einzelhandelsunternehmer (Aprindo) nehmen an der Veranstaltung in Südkorea teil//. Sindo

08
June

Indonesia_-_IsDB_Tandatangani_Perjanjian_Kerja_Sama_Bangun_Jalan_Trans_South-South_Tahap_2.jpeg

Das indonesische Finanzministerium hat  einen Kooperationsvertrag mit der Islamischen Entwicklungsbank (IsDB) für den Bau der Strasseninfrastruktur  "Trans-South-South-Road der Phase 2" (TRSS-2) unterzeichnet. Der Generaldirektor zur Verwaltung der Finanzen und des Risikos aus  dem Finanzministeriums, Luky Alfirman, sagte in seiner schriftlichen Erklärung am Montag, dass die IsDB die Finanzierung von 150 Millionen US-Dollar der Gesamtkosten des Baus in Höhe von 450 Millionen US-Dollar durch diesen Kooperationsvertrag bereitstellt. Dieser Vertrag entspreche den islamischen Scharia-Prinzipien. Luky sagte dazu weiter, der Infrastrukturbau von TRSS-2 ziele darauf ab, das nachhaltige Wirtschaftswachstum gegen die Armutsbekämpfung in ganz Süd-Java zu fördern.  Die zu bauenden  Straßen befinden sich in Ost-Java und der Sonderregion Yogyakarta. Ausser mit der IsDB arbeitet Indonesien zur Infrastrukturfinanzierung mit der asiatischen Entwicklungsbank (ADB) durch separate Finanzierung zusammen//. Ant

08
June

int-1652795749.jpeg

Singapurs Gesundheitsminister, Ong Ye Kung hat prognostiziert, dass sein Land im Juli 2022 vor einer neuen Welle der Omicron Covid-19-Variante  stehen werde.  Man habe mehrere neue Fälle von BA.4 und BA.5 entdeckt. Jedoch die Zahl der subvarianten Fälle sei in Singapur noch nicht dominant,  im Vergleich zur BA.2-Subvarianz, die 99 Prozent verzeichnet. Er fügte hinzu,  die Schätzung basiere auf der Tatsache, dass  nach Abklingen des Ausbruchs Singapur eine weitere Welle  vier bis sechs Monate später steigen wird. Im Mai 2022 entdeckte das Gesundheitsministerium von Singapur drei Covid-19-Fälle. Zwei davon waren mit der BA.4-Variante infiziert  und ein lokaler Fall  hatte die BA.5-Variante //.(cnnindonesia)

07
June

 

Die Gouverneurin der Provinz Ost-Java, Khofifah Indar Parawansa hat einige potenzielle Kooperationen mit dem indonesischen Botschafter in Rumänien und der Republik Moldau, M. Amhar Azeth erörtert, die in der Region entwickelt werden sollen. Khofifah Indar Parawansa sagte nach dem Treffen mit M. Amhar Azeth im Grahadi-Staatsgebäude in Surabaya, Ostjava am Sonntag, dass ihre Partei sich sehr offen für diese Zusammenarbeit zeige. Die Zusammenarbeit umfasst unter anderem den Bereich der Gesundheitstechnologie, Agrartechnologie und Verteidigungsindustrie. Im Bereich der Gesundheitstechnologie sagte Khofifah, dass Ost-Java das Zentrum der Gesundheitsdienste für Ostindonesien ist. Diese Provinz sei sehr interessiert an dem Angebot, eine Fabrik zur Herstellung von Antibiotika zu errichten. Ihr zufolge sei die Errichtung dieser Fabrik sehr wichtig, um den Bedarf  an öffentlichen Gesundheitsdienstleistungen zu vervollständigen//. Ant